• Chronologie der chinesischen Dynastien

    Chronologie der chinesischen Dynastien

    Der Begriff “ Kaiserliches China” bezeichnet die Zeit, in der China von einem Herrscher, der einen Kaisertitel trug, regiert wurde.

    In der Tat begann es um 221 v. Chr. und dauerte bis ins zwanzigste Jahrhundert.

  • Die Han Dynastie & Künste

    Die Han Dynastie & Künste

    Die Han-Dynastie, die sich auf das Erbe von Qin Shi Huangdi stützte, legte den Grundstein für das kaiserliche China und schuf auf dem Boden eines einheitlichen Reiches einen kulturellen Höhepunkt.

  • Die Sui und Tang Dynastien & Künste

    Die Sui und Tang Dynastien & Künste

    Die eher kurzlebige Sui-Dynastie und die folgende Dynastie der Tang waren, trotz entscheidender Reformen, Zeiten des Wohlstandes und der kulturellen Blüte in denen Kunst und Handel prächtig gediehen. Die Epoche der Tang-Dynastie ging deshalb später als das „Goldene Zeitalter“ in die Geschichte Chinas ein.

  • Die Ming Dynastie & Künste

    Die Ming Dynastie & Künste

    Bekannt ist die Ming-Dynastie für ihre künstlerischen, architektonischen und kulturellen Beiträge sowie für die chinesischen antiken Möbelstile, die besonders einzigartig sind im Hinblick auf Eleganz und Exzellenz.